Reinhold Rieder
Münzgeschichte Habsburg-Lothringen
Die kaiserlichen Prägungen 1745 - 1806
1. Auflage 2018
352 Seiten, 21 x 29,7 cm, zahlreiche schwarz-weiß Abbildungen, Hardcover
Erscheinungstermin: lieferbar ab Ende März
ISBN: 978-3-86646-157-4
Preis: 69,00 EUR

Im Katalogteil ist das Münzmaterial in Regierungen (bzw. Mitregentschaften), typologisch definierte Prägeperioden, Regionen, Nominalien und Münzstätten strukturiert. Sowohl dem Münzwissenschafter und Geldhistoriker als auch dem lediglich am Sammeln Interessierten, der mehr an Hintergrundwissen vermittelt bekommen möchte, wird hier ein profundes Buch in die Hand gegeben.

    
Buchtipp
Die Münzen der reichsunmittelbaren Burg Friedberg in der ...
Die Münzen der reichsunmittelbaren Burg Friedberg in der Wetterau (rund 30 km nördlich von Frankfurt) verdanken ihre numismatische Erschließung den Aktivitäten des engagierten Sammlers Ernst Lejeune, der in Nr. 21 der Berliner Münzblätter (September 1903 - Neue Folge) den Mangel einer "brauchbaren und vollständigen Übersicht Friedberger Münzen" beklagte und zugleich seine Absicht verkündete, ...