Gerhard Schön / Sebastian Krämer
Weltmünzkatalog 21. Jahrhundert, 2001 - 2016
3. Auflage 2017
1664 Seiten, 17 x 24 cm, zahlreiche Schwarz-Weiß Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-138-3
Preis: 59,90 EUR

Erweitert, aktualisiert und mit vielen Münzabbildungen umfangreich illustriert

Auf der Basis des Weltmünzkataloges von Gerhard Schön wird nun bereits zum dritten Mal ein separater Band für die Weltmünzen des 21. Jahrhunderts vorgelegt. Für die Bearbeitung der Münzneuheiten konnte mit Sebastian Krämer ein junger Münzkenner und -spezialist gewonnen werden, der in akribischer Sorgfalt die Neuheiten des 21. Jahrhunderts erfasste. Damit enthält der Weltmünzkatalog 21. Jahrhundert eine große Neuauflistung von Weltmünzen. Auch der Bildanteil wurde zu vielen Ländern komplett neu gestaltet und deutlich erweitert.

Als Handbuch und Typenkatalog entworfen, umfasst er alle Münzen der Welt sowie ihre aktuellen Marktpreise. Die Preisbewertungen entstammen jüngsten Auktionsergebnissen und konsolidierten Marktbeobachtungen.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Über 1.500 Seiten, mehr als 12.000 Abbildungen in Originalgröße und etwa 10.000 Münzen mit Bewertungen in bis zu vier Erhaltungsgraden machen dieses Werk zu einem Muss für den Weltmünzen-Sammler.
 

    
Buchtipp
1 Mark, Jaeger 17
Die 1-Mark-Münzen aller Zeiten sind weit verbreitete und beliebte Sammelgebiete. Vom Anfang der Mark-Währung an (1871) bis zur Einführung des Euro hat es nur acht verschiedene offizielle, staatliche 1-Mark-Typen gegeben. Daneben kommen noch zahlreiche Notgeld-1-Mark-Münzen und Kolonial-Münzen vor. Die erste Ausgabe war die 1-Mark-Münze der Kaiserzeit, 1. Münzperiode, Jaeger 9. In der Beliebtheit bei den Sammlern steht die 1-Mark-Münze der Kaiserzeit, 2. Münzperiode, Jaeger 17 an erster Stelle.

Dieser Katalog möchte den Sammlern und ...